Sportbegeisterter Holzriese beim Business Cup Hannover 2018

Geschrieben am 22. März 2018 · Kategorie: News

Mit Stolz und Ehre verließen sie den Platz am 10.03.2018 im Soccer Park Wülfel.
Am 10. März 2018 fand im Soccer und Racket Park in Hannover der Business Cup 2018 statt. Angetreten in sechs Gruppen sind insgesamt 29 Mannschaften. Unternehmen haben jedes Jahr die Möglichkeit mit Firmenteams am Business Cup in der jeweiligen Veranstaltungsstadt teilzunehmen. Neben Unternehmen wie Rossmann, Continental und dem Aspria Hannover nahmen gleich zwei Teams des Export- und Logistikdienstleisters Exportverpackung Sehnde teil. Team 1 erhielt ab dem zweiten Spiel Unterstützung des Geschäftsführers Björn Scharnhorst nach einer Auswechslung, Team 2 bestand aus sechs Mitarbeitern der Exportverpackung Sehnde.

Das Team 1 kämpfte in Gruppe C unter Anderem gegen das erste Team der Drogeriekette Rossmann. Team 2 durfte in Gruppe E ebenfalls mit dem Drogerieunternehmen und weiteren hannoverschen Unternehmen Vorlieb nehmen. An erster Stelle stand für Exportverpackung vor allem das gemeinsame Auftreten und der Teamspirit. Nachdem das erste Spiel mit einem 0:0 gut gestartet ist, gaben beide Teams in den folgenden Spielen ebenfalls alles. Leider mussten sie sich jedoch nach harten Zweikämpfen, Fouls und Dribbelkünsten der anderen Teams bereits in der Vorrunde geschlagen geben.

Björn Scharnhorst ist alles andere als enttäuscht, bestätigte er kurz nach den Spielen, denn beide Mannschaften haben alles gegeben und eine Menge bekommen – noch mehr Vertrauen ins Team, in die Exportverpackung Sehnde.