Firmenvisite von Ministerpräsident Weil

Thema:

Allgemein

Sie befinden sich hier: 

  1. EVS
  2. Allgemein
  3. Firmenvisite von Ministerpräsident Weil

Hoher Besuch bei der Exportverpackung Sehnde GmbH

Intelligente und pragmatische Lösungen umzusetzen in wirtschaftlich unsicheren Zeiten – darum ging es beim Besuch des Ministerpräsidenten Weil bei uns in der Exportverpackung Sehnde GmbH am 22.06.2022. Gemeinsam mit Silke Lesemann und Ines Raulf von der Stadt Sehnde führten wir Weil über das Werksgelände und kamen schnell ins Gespräch.

Die aktuellen Herausforderungen auf den globalen Märkten wie Lieferkettenprobleme, und die immer schwieriger werdende Bauteile-Beschaffung waren nur einige der Themen, die erläutert wurden. So wurde auch deutlich, dass es in einem modernen Betrieb nicht ausschließlich um das Produkt selbst geht, sondern viele Komponenten berücksichtigt werden müssen. Dokumentation, Abfertigung und Transport unter Einhaltung der bestehenden EU-Vorgaben z.B. sind elementare Bestandteile der Dienstleistung, die wir anbieten und auf die sich unsere Kunden verlassen. Weil gab sich sehr interessiert und kündigte an, sich der Problematik der hohen Verschuldung mittelständischer Betriebe durch die komplizierte Bauteile-Beschaffung, nachgehen zu wollen.
Und auch Nachhaltigkeit und Prozessoptimierung waren Thema bei der Firmenvisite. So erklärten wir, dass wir bereits vor Jahren die Digitalisierung implementiert und eine perfekte IT-Infrastruktur aufgebaut haben. Und auch von unserer Umstellung von Gas auf ein Heizsystem mit unseren eigenen Holzabfällen zeigte sich Weil beeindruckt.

Und das wollen sie alles in 40 Minuten erklären? Fragte der Ministerpräsident eingangs ungläubig. „Nein, das machen wir in 20“ antworteten wir und trugen damit unserer Unternehmenskultur Rechnung, Pragmatismus und die zeitliche Verkürzung der Prozesse über alles zu stellen.

Lernen auch Sie unseren Pragmatismus und unsere bewährten Leistungen kennen und melden Sie sich bei uns.

Hoher Besuch bei der Exportverpackung Sehnde GmbH

Intelligente und pragmatische Lösungen umzusetzen in wirtschaftlich unsicheren Zeiten – darum ging es beim Besuch des Ministerpräsidenten Weil bei uns in der Exportverpackung Sehnde GmbH am 22.06.2022. Gemeinsam mit Silke Lesemann und Ines Raulf von der Stadt Sehnde führten wir Weil über das Werksgelände und kamen schnell ins Gespräch.

Die aktuellen Herausforderungen auf den globalen Märkten wie Lieferkettenprobleme, und die immer schwieriger werdende Bauteile-Beschaffung waren nur einige der Themen, die erläutert wurden. So wurde auch deutlich, dass es in einem modernen Betrieb nicht ausschließlich um das Produkt selbst geht, sondern viele Komponenten berücksichtigt werden müssen. Dokumentation, Abfertigung und Transport unter Einhaltung der bestehenden EU-Vorgaben z.B. sind elementare Bestandteile der Dienstleistung, die wir anbieten und auf die sich unsere Kunden verlassen. Weil gab sich sehr interessiert und kündigte an, sich der Problematik der hohen Verschuldung mittelständischer Betriebe durch die komplizierte Bauteile-Beschaffung, nachgehen zu wollen.
Und auch Nachhaltigkeit und Prozessoptimierung waren Thema bei der Firmenvisite. So erklärten wir, dass wir bereits vor Jahren die Digitalisierung implementiert und eine perfekte IT-Infrastruktur aufgebaut haben. Und auch von unserer Umstellung von Gas auf ein Heizsystem mit unseren eigenen Holzabfällen zeigte sich Weil beeindruckt.

Und das wollen sie alles in 40 Minuten erklären? Fragte der Ministerpräsident eingangs ungläubig. „Nein, das machen wir in 20“ antworteten wir und trugen damit unserer Unternehmenskultur Rechnung, Pragmatismus und die zeitliche Verkürzung der Prozesse über alles zu stellen.

Lernen auch Sie unseren Pragmatismus und unsere bewährten Leistungen kennen und melden Sie sich bei uns.

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!

Name
Einwilligung
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Weitere Beiträge 

Hier finden Sie weitere Beiträge von EVS

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!

Name
Einwilligung
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Passende Beiträge 

Hier finden Sie weitere Beiträge zu diesem Thema

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn gerne!

Vorheriger Beitrag
Registrierungspflicht beim Verpackungsregister
Nächster Beitrag
Ausbildung bei der EVS

Erfahren Sie mehr über die Exportverpackung Sehnde GmbH und melden Sie sich bei uns!

Menü