Logo Exportverpackung Sehnde

Freude und Wehmut liegen oft nah beieinander

Am 07.06.2019 war es soweit:

Die stolzen Geschäftsführer der Exportverpackung Sehnde gratulierten ihren zwei Azubis, die am 01.08.2016 ihre Ausbildung begannen, zur bestandenen Abschlussprüfung für den Beruf Kaufmann/-Kauffrau für Büromanagement. Katja Bösche und Joris Machate begannen vor drei Jahren ihre Ausbildung bei dem Verpackungsdienstleister als die allerersten Auszubildenden in der Geschichte des Unternehmens, nachdem sich vor vier Jahren die Geschäftsführung zu diesem Schritt entschieden hatte.

Und wie man sieht, mit Erfolg:
Beide absolvierten ihre dreijährige Ausbildung mit Erfolg und erhielten vor einigen Tagen nun den Beweis: Die letzte Abschlussprüfung ist bestanden, der Weg ins neue Berufsleben geebnet.

Herr Joris Machate wurde bereits direkt nach seiner Ausbildung als Junior Einkäufer in das Team der Exportverpackung Sehnde übernommen. Er ist für den Rechnungseingangsprozess und für die Bestellanforderungen zuständig. Dazu zählt unter anderem die Pflege der Stammdaten neben dem alltäglichen Büromanagement zu seinen Aufgaben.
Wir wünschen Frau Bösche und Herrn Machate alles Gute und einen erfolgreichen Start in das Berufsleben nach der Ausbildung.

Für Informationen zu freien Ausbildungsstellen bei der Exportverpackung Sehnde, klicken Sie hier.

Vorheriger Beitrag
Sichere Luftfracht
Nächster Beitrag
Luftfracht in Rekordzeit für Reintjes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü