Logo Exportverpackung Sehnde

Jeder Auftrag ein Baum

Wir, als Spezialisten für Exportverpackungen, die vor allem aus Holz gefertigt werden, sind abhängig vom Rohstoff Holz. Deswegen möchten wir für jeden Auftrag einen Baum spenden! Untersuchungen des Johann Heinrich von Thünen-Instituts zeigen, dass eine Deckungslücke zwischen Holzbedarf und Holzaufkommen von jährlich bis zu 30 Mio m3 Holz klafft. Das liegt aber nicht nur an uns, vor allem wird Holz als Brennstoff und für die Zellstoffindustrie verwendet.

Trotzdem verstehen wir unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und vor allem der Umwelt. Aus diesem Grund wollen wir unseren Beitrag zu einem grüneren Niedersachsen leisten. Dazu haben wir die Aktion „Jeder Auftrag ein Baum“ ins Leben gerufen. Ab sofort spenden wir für jeden eingehenden Auftrag einen Baum für die Aufforstung der niedersächsischen Wälder. Wir sind davon überzeugt, dass echtes wirtschaftliches Handeln immer auf den Prinzipien der Nachhaltigkeit basieren muss. Das fängt für uns beim Pflanzen eines Baumes an und hört auch bei der nachhaltigen Kommunikation zu unseren Kunden nicht auf.

Vorheriger Beitrag
13.000 Setzlinge für den großen Sieberg
Nächster Beitrag
Niedersächsischen Wirtschaft: „Vielseitige Kiste“

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü