Logo Exportverpackung Sehnde

Sportbegeisterter Holzriese beim Business-Cup Hannover 2018

Am 10. März 2018 fand im Soccer und Racker Park in Hannover der Business Cup 2018 statt. In sechs Gruppen traten insgesamt 9 Mannschaften an, um nach dem glorreichen Finale letztendlich die Trophäe in den Händen halten zu dürfen!

Neben bekannten Unternehmen wie Rossmann, Continental und dem Aspria Hannover fanden sich gleich zwei Teams des Exportdienstleisters und Logistikdienstleiters Exportverpackung Sehnde GmbH zusammen. Team 2 spielte in Gruppe E und musste mit einer starken Rossmann-Mannschaft Vorlieb nehmen. Team 1 musste nach einer tragischen Verletzung eines Mitglieds einen Spieler auswechseln und erhielt Unterstützung von Björn Scharnhorst, Geschäftsführer der Exportverpackung Sehnde. Leider brachte der Wechsel nicht sehr viel, denn beide Teams schieden in der Vorrunde aus. Harte Zweikämpfe, Fouls und Dribbelkünste der Gegner zwangen beide Teams in die Knie. Trotzdem fand Björn Scharnhorst aufmunternde Worte:

Ich bin alles andere als enttäuscht. Natürlich hätten wir gerne den Pokal in den Händen gehalten, jedoch zeigt mir dieses Event, dass wir viele Kollegen haben, die sich zu so einem Event zusammenfinden und Seite an Seite kämpfen! So etwas braucht es in der heutigen Zeit. Deshalb freue ich mich auf die nächsten Events mit unseren Kollegen!

Björn Scharnhorst

Vorheriger Beitrag
IHK zu Gast bei der Exportverpackung Sehnde
Nächster Beitrag
Zukunftstag 2018

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü