Logo Exportverpackung Sehnde

Niedersächsischen Wirtschaft: “Vielseitige Kiste”

Deutschland gehört zu den Exportweltmeistern und das vor allem im Anlagenbau und Maschinenbau. Unter diesem Label Made in Germany werden hochwertige Güter in alle Welt transportiert. Dass diese Güter auch fachgerecht und anspruchsgerecht verpackt werden müssen, ist klar. Dabei ist eine Exportverpackung, so einfach Sie auf den ersten Blick aussieht, wesentlich mehr als nur Holzbretter. Das findet auch die niedersächsische Wirtschaft und hat einen Bericht in der gleichnamigen Zeitschrift veröffentlicht.

Fängt man am Ende der Transportkette an, so ist die Holzkiste das erste was der Kunde von seiner Lieferung sieht. Für Björn Scharnhorst und seinen Bruder Thorben, Geschäftsführer und Inhaber der Exportverpackung Sehnde GmbH, muss daher jede Kiste nicht nur die Ware schützen, sondern auch gut aussehen – der erste Eindruck zählt!

Das Bruderpaar jedenfalls ist stolz darauf mit den Verpackungen aus Holz einen wesentlichen Beitrag zum Titel Exportweltmeister beitragen zu können. Dass dieses Thema auch andere begeistert, zeigt der lange Artikel in der Zeitschrift “Niedersächsische Wirtschaft”.

Vorheriger Beitrag
Jeder Auftrag ein Baum
Nächster Beitrag
Sichere Luftfracht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü