Logo Exportverpackung Sehnde

Wertvolle 19 Jahre für EVS

Am 28.06.2019 ging für einen langjährigen Mitarbeiter der Exportverpackung Sehnde der letzte Arbeitstag zu Ende, bevor er in den Ruhestand ging.

„Wir sind stolz, auf solch lange Arbeitspartnerschaften zurückblicken zu können, auch wenn wir nun einen wertvollen Mitarbeiter verabschieden müssen.“, betont Geschäftsführer Björn Scharnhorst bei der offiziellen Verabschiedung von Herrn Gesk.

“”Herr Joachim Gesk war seit März 2000 zunächst bei der Holzverpackung Hannover und seit der Fusion im April 2018 bei der Exportverpackung in der Fertigung angestellt. Außerdem war er einer von zwei LKW Fahrern, weshalb er zum Abschied einen mit Geschenken gefüllten Mini-LKW erhielt.

“Geschäftsführer Thorben Scharnhorst kann sich seinem Bruder nur anschließen und beteuerte die gute Zusammenarbeit mit Gesk. “Als einer der beiden LKW Fahrer hinterlässt er seinem Nachfolger eine wichtige Aufgabe in unserem Unternehmen, die es wieder genau so gut zu besetzen gilt.“

Die Exportverpackung Sehnde dankt Herrn Gesk herzlich für fast zwei Jahrzehnte vollsten Einsatz und wünscht ihm alles erdenklich Gute!

Vorheriger Beitrag
Update zu den Verpackungsvorschriften für Saudi Arabien
Nächster Beitrag
Neuer Standort in Polen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü