Sicherer Versand von Gefahrgut durch EVS

Sie befinden sich hier: 

  1. EVS
  2. Industrieverpackung
  3. Sicherer Versand von Gefahrgut durch EVS

Der Gefahrgutversand ist einer der sensibelsten Bereiche in der Logistik und erfordert ein fundiertes Fachwissen. Geschultes Personal und ein umsichtiger Umgang mit der Ware ist beim Versand von Gefahrgütern unabdingbar. Wir, die Exportverpackung Sehnde GmbH versenden Ihr Gefahrgut sicher, nach allen geltenden Vorschriften und erstellen für Sie die notwendige Dokumentation.

Bereits bei der Vorbereitung der Sendungen müssen strenge Verpackungs- und Trennvorschriften eingehalten werden. Die Sicherheitsdatenblätter geben Auskunft darüber, um welche Art von Gefahrgut es sich handelt. Entscheidend sind hier die UN-Nr., die Gefahrgutklasse und die Verpackungsgruppe. Anhand dieser Informationen können anschließend die Mengen und die Art der Gefahrgutverpackung, sowie die erforderliche Kennzeichnung der Packstücke, bestimmt werden.

Darüber hinaus muss ein*e Gefahrgutbeauftragte*r schriftlich bestellt werden, sobald ein Unternehmen die Beförderung gefährlicher Güter übernimmt, und ihm damit Pflichten als Beteiligter in der Gefahrgutverordnung „Straße und See“ zugewiesen sind. Selbstverständlich hält auch EVS diese Stelle vor und sorgt für eine kontinuierliche Schulung der Fachkräfte.

Die Exportverpackung Sehnde GmbH ist seit Jahren kompetenter Partner bei dem Versand von Gefahrgütern auf den Transportwegen Straße, See & Luft. Mit unserer Erfahrung und unserer Expertise bieten wir unseren Kunden durchgehend höchste Qualität beim Versand ihrer sensiblen Waren. Regelmäßige Schulungen der Mitarbeiter sorgen für optimale Abläufe und maximale Sicherheit beim Transport. Wir planen für unsere Kunden den reibungslosen Versand ihrer Gefahrgüter und kümmern uns um alle Fragen hinsichtlich Prüfung der Gebinde, zertifizierter Verpackungen und Begleitdokumenten.

EVS als Experte für Gefahrgüter

Der Versand von Gefahrstoffen birgt im allgemeinen Güterverkehr besondere Risiken und verlangt fachgerechten Umgang und klare Dokumentation. Wir haben speziell ausgebildetes Personal und veranlassen auch die Aufgabe des Versandes von Gefahrgut für Sie schnell und unkompliziert.

Der Gefahrgutversand ist einer der sensibelsten Bereiche in der Logistik und erfordert ein fundiertes Fachwissen. Geschultes Personal und ein umsichtiger Umgang mit der Ware ist beim Versand von Gefahrgütern unabdingbar. Wir, die Exportverpackung Sehnde GmbH versenden Ihr Gefahrgut sicher, nach allen geltenden Vorschriften und erstellen für Sie die notwendige Dokumentation.

Bereits bei der Vorbereitung der Sendungen müssen strenge Verpackungs- und Trennvorschriften eingehalten werden. Die Sicherheitsdatenblätter geben Auskunft darüber, um welche Art von Gefahrgut es sich handelt. Entscheidend sind hier die UN-Nr., die Gefahrgutklasse und die Verpackungsgruppe. Anhand dieser Informationen können anschließend die Mengen und die Art der Gefahrgutverpackung, sowie die erforderliche Kennzeichnung der Packstücke, bestimmt werden.

Darüber hinaus muss ein*e Gefahrgutbeauftragte*r schriftlich bestellt werden, sobald ein Unternehmen die Beförderung gefährlicher Güter übernimmt, und ihm damit Pflichten als Beteiligter in der Gefahrgutverordnung „Straße und See“ zugewiesen sind. Selbstverständlich hält auch EVS diese Stelle vor und sorgt für eine kontinuierliche Schulung der Fachkräfte.

Die Exportverpackung Sehnde GmbH ist seit Jahren kompetenter Partner bei dem Versand von Gefahrgütern auf den Transportwegen Straße, See & Luft. Mit unserer Erfahrung und unserer Expertise bieten wir unseren Kunden durchgehend höchste Qualität beim Versand ihrer sensiblen Waren. Regelmäßige Schulungen der Mitarbeiter sorgen für optimale Abläufe und maximale Sicherheit beim Transport. Wir planen für unsere Kunden den reibungslosen Versand ihrer Gefahrgüter und kümmern uns um alle Fragen hinsichtlich Prüfung der Gebinde, zertifizierter Verpackungen und Begleitdokumenten.

EVS als Experte für Gefahrgüter

Der Versand von Gefahrstoffen birgt im allgemeinen Güterverkehr besondere Risiken und verlangt fachgerechten Umgang und klare Dokumentation. Wir haben speziell ausgebildetes Personal und veranlassen auch die Aufgabe des Versandes von Gefahrgut für Sie schnell und unkompliziert.

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!

Name
Einwilligung

Weitere Beiträge 

Hier finden Sie weitere Beiträge von EVS

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!

Name
Einwilligung

Passende Beiträge 

Hier finden Sie weitere Beiträge zu diesem Thema

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn gerne!

Vorheriger Beitrag
BMA. Ein Interview mit Frank Müller-Nentwig

Erfahren Sie mehr über die Exportverpackung Sehnde GmbH und melden Sie sich bei uns!

Menü